Einige Funktionen der Website werden möglicherweise nicht richtig dargestellt, da Sie einen veralteten Browser nutzen.

Impressionen von der Planung bis zur Umsetzung

Effektives Arbeiten auf engstem Raum, das mussten die Handwerker vor allem gegen Ende der Bauphase perfekt beherrschen. Alle 33 Ferienwohnungen sollten gleichzeitig fertig werden. Ein achtköpfiges Team arbeitete mit den anderen Gewerken bei perfekter Planung und Koordination der B & C Becker Architekten und Ingenieure. Das Aparthotel richtet sich an Gäste, die alle Freiheiten einer Ferienwohnung schätzen, aber auf den Komfort eines Vier-Sterne-Hotels nicht verzichten möchten.

Umfassende Sanitärarbeiten

In den bodengleichen Duschen sind Thermostatbatterien von Grohe installiert, dazu gibt es Hand- und Kopfbrausen mit „Rainshowereffekt“. Eine Besonderheit ist hier der Geberit-Wandablauf. Statt in eine Bodenrinne verschwindet das Duschwasser über eine Öffnung direkt in der Vorwandinstallation. Der Wandablauf hat aber noch weitere Vorteile: Die Trittschall- und Wärmedämmung wird nicht unterbrochen, außerdem ist das Verlegen von Fußbodenheizungen in der Dusche im Vergleich zu konventionellen Bodenabläufen deutlich einfacher.

Die neue Heizungs- und Lüftungsanlage

Als Basis dient eine Heizungsanlage von Viessmann, die Brennwerttechnik mit einer Solaranlage kombiniert. Das Trinkwasser erwärmt ein Frischwassermodul nach Bedarf, sodass sich Keime wie Legionellen nicht ansiedeln können. Ungewöhnlich mag in dem luxuriösen Haus der Verzicht auf eine Fußbodenheizung erscheinen. Nur im Bad und in den Fluren wird der Boden erwärmt, in den Apartments selbst sorgen ausschließlich statische Heizflächen für angenehme Temperaturen. Um die feuchte Luft aus den Bädern zu saugen, wurde ein Abluftsystem installiert, das über Bewegungsmelder gesteuert wird.

Fragen an den Fachplaner


Daten und Fakten

Bauherr:  Duhner Strandgut GmbH

Bauzeit: 9/2011 bis 10/2012

Architektur: B & C Becker Architekten und Ingenieure, Haren-Altenberge

Investitionsvolumen:  ca. 6 Mio. Euro

Auftragsvolumen:  600.000 Euro

Heizung:  Brennwerttechnik plus Solaranlage mit Frischwassermodul

Lüftung: Entlüftungssystem über Bewegungsmelder

Oops, an error occurred! Code: 202010300655323f61a8a9